Deutzer Bahnhof

Der Neue Deutzer Hauptbahnhof wurde nach den Plänen von Karl Biecker und Hugo Röttcher 1913 eröffnet. Auf dem Vorplatz, dem Ottoplatz, befindet sich das Denkmal (vorne links), das an die erste Motorenfabrik der Welt erinnert.
Nicolaus August Otto hat gemeinsam mit Eugen Langen die weltweit ersten Motorenfabrik N. A. Otto & Cie. in Köln im Jahr 1864 gegründet. Aus ihr ging 1872 die Gasmotoren-Fabrik DEUTZ AG hervor.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*