Artikel
0 Kommentare

Deutzer Brücke aus 2 Epochen

Deutzer Brücke von untenDie erste Stahlkastenträgerbrücke der Welt

Es war der Bauingenieure Fritz Leonhardt, der die erste Stahlkastenträgerbrücke der Welt entworfen hat. Gerd Lohmer, Architekt, hat ihn bei der Realisation der Deutzer Brücke künstlerisch beraten. Der zweite beteiligte Bauingenieur, Louis Wintergerst, war Mitarbeiter bei Leonhardt. 1948 wurde dieser erste Teil der Brücke, hier im Bild rechts, eingeweiht. Für einen separaten Gleiskörper der Stadtbahn wurde die Brücke 1976 – 1980 erweitert. Die dafür eingesetzte zeitgemäße Spannbetonkonstruktion erkennt man nur von unten, da die seitlichen Betonelemente dem Stahlkasten optisch angepaßt wurden. Das „Kölner Brückengrün“, die typische Farbe vieler Kölner Brücken, wird für den Stahlkastenträger der Deutzer Brücke, also für die Domseite, genutzt.

Veröffentlicht von

Kommunikationsdesignstudium mit Schwerpunkt Fotografie; freier Fotograf; eigene Projekte, die sich mit der Darstellung der Erinnerung befassen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.